Dual verwendbare Schutzeinrichtung

Ort: BAB A3 zwischen Dreieck Würzburg West und Wertheim-Lengfurt

Grund der Ausschreibung: Ausbau der Autobahn von 2x2 auf 2x3 Fahrstreifen

Herstellung:
DELTA BLOC DB 80F – Dual Verwendbare Schutzeinrichtung als temporäre Schutzeinrichtung mit T3 W2 ASI A und anschließend zur dauerhaften Verwendung im Mittelstreifen mit H2 W3 ASI B
und DELTABLOC DB 100S, die modulare Schutzeinrichtung mit H2 W5 ASI A

Länge:
DB 80F: 2,035 km
DB 100S: 1,410 km

Bauzeit:
 Juni 2010 bis Dezember 2011

Auftraggeber:
Autobahndirektion Nordbayern

Ausführendes Unternehmen: Max Bögl Verkehrstechnik GmbH & Co. KG

Baustellenabsicherung: Einbau von
Betonschutzwandfertigteilen DB 80F temporär
dauerhafte Schutzeinrichtung aus BSWF DB 80F

Kontakt

Gütegemeinschaft Betonschutzwand &
Gleitformbau e.V.

Gerhard-Koch-Straße 2+4
73760 Ostfildern

Telefon: +49 711 32732-207
Telefax: +49 711 32732-201

Anmeldung für den Lehrgang zur BSW-Montagefachkraft

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

Logo - guetegemeinschaft-betonschutzwand.de

Es kommt drauf an,
was man draus macht.