Umrüstung des Fahrzeug-Rückhaltesystems

Ort: BAB A52 zwischen AS Dorsten und AS Marl-Brassert

Grund der Ausschreibung:
Umrüstung des Fahrzeug-Rückhaltesystems

Herstellung: Umrüstung mit passiven Schutzeinrichtungen und Einbau einer Eigenentwicklung „Wandunterbrechung EURO-PROTECT ® WU 120“

Länge: 3,5 km

Bauzeit: März 2011 bis Mai 2012

Auftraggeber:
Straßen.NRW, Autobahnniederlassung Hamm

Ausführendes Unternehmen: EUROVIA BETON GmbH, NL Betonstraßenbau, ZS Schutzeinrichtungen, Michendorf

Kontakt

Gütegemeinschaft Betonschutzwand &
Gleitformbau e.V.

Gerhard-Koch-Straße 2+4
73760 Ostfildern

Telefon: +49 711 32732-207
Telefax: +49 711 32732-201

Anmeldung für den Lehrgang zur BSW-Montagefachkraft

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

Logo - guetegemeinschaft-betonschutzwand.de

Es kommt drauf an,
was man draus macht.